Frau Hintlerin | Generationentheater
Premiere: 24. November 2009 20h
26.11., 27.11. und 28.11. um 20 Uhr, 29.11.09 17h


Theaterstück von Dr. Ekkehard Schönwiese
Es spielen: Rosmarie Aufderklamm, Margot Gasse, Sieglinde Griesser, Sonja Krejci, Gudrun Obitzhofer, Walter Plattner, Karin Schebesta, Gigi Schneider, Alfgund Schett, Maria Wibmer
Leitung: Gertraud Kopp
Dramaturgie & Co-Regie: Andrea Hügli
Bühnenausstattung: Nikolaus Granbacher

Angeregt durch Unterlagen von Herta Haisjackl, einer Nachkommin des Major Rupert Wintersteller, schrieb Dr. Ekkehard Schönwiese für das Ensemble des Generationentheaters diemonopol ein Theaterstück über Anna Hintlerin, die sich 1813 aufmachte, ihren geliebten Mann Rupert Wintersteller, den die Bayern in Geiselhaft genommen haben, zu suchen.
Rund um sie gibt es die Frauen wie zu allen Kriegszeiten: Frauen, die Männerarbeit verrichten, Frauen, die vergewaltigt werden, Frauen, die die Emanzipation anstreben.