Premiere: 04. Februar 2011 20h


honold® & band
Beginn: 20h30
„Architektenblues“ mit:
wolfgang colleselli / percussion
engelbert gruber / bass
reinhardt honold / gitarre+gesang
nikolaus messner / cello
clemens wechselberger / horn
Nikolaus Granbacher / Bühne, Licht

Es wäre sicher nicht ganz falsch die Musik Honolds als „Architektenblues“ zu bezeichnen.
Nicht nur aufgrund seiner zweiten Tätigkeit Architekt. Honold ist ein Unikat.
Der letzte Songwriter, ohne Blumenwiese, mit Fabrikshalle. Er singt und spielt ein Gebilde aus
Utopien, Menschen, Städten und Erinnerungen, und er ist die Erde, das Fundament.
Man kann durchatmen, ruhig sein und von rauen Abenteuern mitten unter uns träumen …
(Linja Meller)

www.reinhardthonold.com
ZVR: 190938434

kartenreservierung unter 0664/1036268
oder im internet: diemonopol.net oder www.reinhardthonold.com

(Flyer unter Pressetext)